Anmeldungen für die FESH

Gymnasialer Schulstart kurzfristig noch möglich!

Zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 sind nur noch wenige freie Plätze im Gymnasialzweig der 5. Klassen zu vergeben. Schüler und Eltern, die mit dem ihnen offiziell zugewiesenen Gymnasium aus unterschiedlichen Gründen nicht zufrieden sind, sollten sich kurzfristig in der FESH melden. Ab Donnerstag, den 3. August 2017, ist die FESH-Beratungshotline unter 0511 6044570 geschaltet.

Melena Merten, kommissarische Schulleiterin der FESH, verspricht: „Uns sind Schüler aller Klassenstufen, unabhängig von ihrer Konfession, herzlich willkommen. Sogar Neu- und Quereinstieg in die gymnasiale Oberstufe der FESH sind noch möglich.“