Jugend trainiert für Olympia

Eins, zwei, drei, die FESH ist mit dabeiiii!

Unsere FESH-Fußballer haben beim bundesweiten Wettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ ihr sportliches Talent gezeigt und dabei großen Teamgeist bewiesen. Der Bundeswettbewerb fördert sportbegabte Schüler bis hin zum Leistungssport.
Für die olympischen Spiele reicht es noch nicht ganz, aber wir gratulieren den Sportlern zur Teilnahme mit dem olympischen Motto: Dabei sein ist alles! Die Lehrerin Frau Dziamski berichtet:

Mit großer Motivation starteten die Mädchen und Jungen unserer fünften bis achten Jahrgangsstufe dieses Jahr zum ersten Mal beim Kreisentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball.

Anfangs war die Aufregung natürlich groß. Doch sobald das Fußballspiel begann, zeigten die Schüler vor allem durch ihr großes Maß an Teamgeist, dass sie Spaß am gemeinsamen Spiel hatten.

Leider konnten sich unsere Schulmannschaften nicht für die Bezirksmeisterschaft qualifizieren. Die Schüler sind aber trotzdem begeistert, im nächsten Jahr wieder teilzunehmen, wenn es erneut heißt: „Eins, zwei, drei, die FESH ist mit dabei!“