Streitschlichter

692437_web_R_K_by_Heiko Stuckmann_pixelio.deStreitschlichter klären Konflikte zwischen Schülerinnen und Schülern. Streitschlichter sind keine Richter, weder verurteilen sie, noch suchen sie Schuldige. Vielmehr wollen sie den Kontrahenten dabei behilflich sein, eine Basis für ein Miteinander zu finden. Die Teilnahme der Streitenden am Gespräch ist freiwillig. Das Ziel ist, den Streit so zu lösen, dass niemand als Verlierer aus der Situation geht.

Streitschlichter erhalten eine umfangreiche Qualifizierung. Alle Klassensprecher bekommen eine Grundausbildung und sind Ansprechpartner für die Konfliktlösung innerhalb der Klasse. Die Schüler der Klasse 9 nehmen an einem Aufbaukurs teil und sind dann wiederum Ansprechpartner für die Klassensprecher. Ebenso übernehmen sie Verantwortung auf dem Schulhof, zum Beispiel durch deeskalierendes Verhalten.

In der Schülerschaft wird die Arbeit der Streitschlichter ernst genommen und sie genießen ein hohes Ansehen.