Tag der offenen Tür in der Grundschule

Begeisterte Kinder und informierte Eltern

Wenn die FESH-Grundschule zu Spiel, Spaß und Experimenten beim „Tag der offenen Tür“ einlädt, ist der Andrang groß.
Im Februar 2019 kamen wieder unerwartet viele Kindergartenkinder mit ihren Eltern, kleinen und großen Geschwistern und Großeltern, um die sympathische Schule mit ihren farbenfrohen, hellen Klassenräumen kennenzulernen.
Manche Besucher nutzten bereits die Gelegenheit, sich für einen der begehrten Schulplätze vormerken zu lassen.

Während die Kinder kaum zu bremsen waren und begeistert von der Buchstaben- zur Mathewerkstatt eilten, mit Playmais kreative Miniaturbauwerke schufen, bunte Papiertüten zum Strahlen brachten, sich phantasievoll verkleideten und bei „Wasser, Wogen und Wellengang“ biblischen Geschichten lauschten, informierten sich die Erwachsenen im Gespräch mit den FESH-Mitarbeitern umfassend über die schulischen Schwerpunkte der FESH, Chor- und Forscherklassen, Unterrichtsinhalte und Betreuungsangebote im Ganztagsbereich und in den Ferien.
Auch die Informationsveranstaltung mit Grundschulleiterin Frau Böse, die ausführlich und individuell auf alle Detailfragen einging, war sehr gefragt.